Neueröffnung: kontor Boutiquehotel im Herzen der Haller Altstadt

Dass Hall in Tirol mit der größten Altstadt Westösterreichs an 365 Tagen im Jahr eine Reise wert ist, ist ja schon vielen bekannt. Seit einigen Tagen bietet das Zentrum der Haller Altstadt aber noch einen Grund mehr, mal vorbeizuschauen: Das kontor Boutiquehotel. Stilvoll und modern präsentiert es sich seit Dezember 2018 als einzigartiger Ort zum Schlafen, Genießen und Träumen.

Epochale Zeitreise

Liebevoll renoviert und individuell eingerichtet überzeugt das kontor Boutiquehotel mit fünf eleganten und großzügigen Zimmern. Das Besondere: Jedes der Hotelzimmer erzählt seine ganz eigene Geschichte.

Aus einer langen Historie entstand auch der Name des Hotels, der sich auf die ehemalige Funktion des Hauses bezieht. In vergangenen Jahrhunderten war das Gebäue, in dem jetzt das Hotel beheimatet ist, nämlich ein Kontor, ein Handelshaus. Mit viel Herzblut und Leidenschaft sowie handwerklichem Geschick schuf die junge Familie Basny einen Ort zum Wohlfühlen.

Die Mühen haben sich gelohnt! Bereits im Eingangsbereich des Hotels spürt man, dass es sich um ein ganz besonderes Haus handelt. Geschichtsträchtige Mauern in Kombination mit modernem Design erzeugen eine beeindruckende Atmosphäre.

Ob über eine historische Wendeltreppe oder mit einem gläsernen Lift, der Zugang zu den Zimmern gewährt Einblicke in vergangene Epochen.

Die Zimmer des Hauses sind so wie das Hotel selbst – Unikate für sich. Kein Zimmer gleicht dem anderen. Schon die Namen sind vielversprechend: „Barock“, „Nostalgie“ oder „Gotik“ –  Zeitepochen, Raumaufteilungen sowie Möbel machen jedes Zimmer einzigartig. Eines haben sie jedoch gemeinsam: Wohnkomfort auf höchster Ebene.

Gefrühstückt wird im Barocken Saal. Während man regionale und saisonale Produkte vom reichhaltigen Frühstücksbuffett genießt, blickt man auf eine wunderbar restaurierte Stuckdecke.

Wer jetzt Lust hat, diesen ganz besonderen Ort zu entdecken, bucht sein Zimmer am besten gleich hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*