Es wird weltmeisterlich in Tirol und der Reschenhof ist mittendrin!

Es ist ein besonderes Jahr in Tirol – es ist ein Jahr der Superlative. Kommenden September findet die UCI Road World Championship in Innsbruck statt. Ganz Tirol zeigt sich hier von seiner weltmeisterlichen Seite und wir – nein, natürlich auch Sie – sind mittendrin. Hier dürfen wir Ihnen nun die interessantesten Infos rund um die Straßenrad-WM liefern. Ebenso verraten wir Ihnen, welche weiteren tollen Bike-Highlights Sie bei uns im Hotel Der Reschenhof erwarten.

Außenansicht Gartengebäude Reschenhof (c) Christian Wöckinger

„Riding the Heart of the Alps…“

… unter diesem Motto steht die UCI Road World Championship, das TOP-Event im Straßenradsport, am Programm. Im September 2018, vom 22. Bis zum 30.09., ist Innsbruck – das Herz der Alpen – erstmals Host-City der besten StraßenradfahrerInnen der Welt. Mehr als 1.000 AthletInnen werden sich an 8 Wettkampftagen im Straßenrennen, Einzelzeitfahren und Mannschaftszeitfahren messen. So viele „stramme Wadeln“ auf einen Haufen haben Sie vermutlich noch nie gesehen, oder?

Rennrad_Cycling (c)hall-wattens.at (10)

Auf unserer Homepage finden Sie schon jetzt eine informative Übersicht über die wichtigsten Facts zu den Disziplinen und den Renntagen, die Sie hautnah bei uns in der Ferienregion Hall-Wattens erleben können.

Ganz Tirol als Eventlocation

Tirol und seine Bergwelt eignen sich perfekt für Rad-Events dieser Art, denn die vielen Gebirgsstraßen ermöglichen Streckenverläufe mit herausfordernden Anstiegen. Der geplante Kurs sieht 5.000 Höhenmeter vor und fordert alles von den TeilnehmerInnen. Wie sehr die RadlerInnen dabei das traumhafte Bergpanorama, die saftig grünen Wiesen und die hübschen urigen Almhütten bestaunen und genießen können, wäre definitiv eine Frage wert.

neue Gartensuiten Reschenhof (c) Christian Wöckinger

Die unterschiedlichen Rennen – gesamt sind es 12 Wettkämpfe – führen von den Startorten Ötztal, Hall-Wattens, Alpbachtal Seenland und Kufstein über verschiedene Routen zum Ziel in die Landeshauptstadt Innsbruck. Hunderttausende Fans entlang der Strecken sorgen für beste Stimmung und feuern die TeilnehmerInnen fleißig an. Dazu wird das Rad-Event täglich in 150 Länder im TV übertragen und man rechnet mit einem bis zu 200 Millionen starken Publikum. Unser Tipp ist daher: Seien Sie live dabei, hier bei uns in Tirol – am besten in Verbindung mit einem Sommerurlaub bei uns im Reschenhof – oder schalten Sie den Fernseher ein. Ihnen werden neben den spannenden Rennläufen echte Schönheiten und die Vielfalt Tirols gezeigt. Zweifelsohne ist die UCI Straßenrad WM 2018 die größte Sommersportveranstaltung, die je in Österreich stattgefunden hat, und wir Tiroler sind sehr stolz, dass wir diesem Event so nahe sein dürfen.

R wie … Radgenuss im Reschenhof

Biken (18)

Auch unser Hotel Der Reschenhof in Mils ist ein idealer Ausgangspunkt, um das Tiroler Naturparadies auf dem Rücken zweier Räder zu erkunden. Ob sportliches Mountainbiken in den Bergen oder gemütliches Genussradlern in der Talebene – bei unterschiedlichsten Radtouren in der Region Hall-Wattens kommen alle auf Ihre Kosten. Hier ein Auszug unserer Touren-Tipps:

  • Tour Hinterhornalm: Serpentinenreiche Tour, die mit einem herrlichen Blick auf die Tuxer Alpen und das Inntal belohnt wird. Für Fahrer mit sehr guter Kondition und sehr guter Technik.
  • Tour Kreuztaxen: Abwechslungsreiche Mountainbikeroute im Wattental. Größtenteils auf Schotterstraßen durch den Wald. Für Fahrer mit durchscnittlicher Kondition und Technik.
  • Gnadenwald – Almtour: Eine schöne, sportliche Runde mit herrlicher Panoramasicht vom Plateau der Walderalm. Für Fahrer mit sehr guter Kondition und guter Technik.
  • Weitere Touren- und Aktiv-Tipps finden Sie hier auf unserer Homepage.

Das Reschenhof-Team verrät Ihnen jederzeit gerne den ein oder anderen Geheimtipp rund ums Radfahren. Auch was das leibliche Wohl betrifft, bieten unsere Reschenhof-Inklusivleistungen alles, was das aktive Sportlerherz begehrt – von köstlichen Schmankerln bis hin zum genussvollen Entspannen im Wellnessbereich mit Saunawelt und Massageangebot.

reschenstube

Wie Sie sehen bzw. gerade gelesen haben, bietet unser Hotel nicht nur einen Logenplatz, wenn es um die UCI Straßenrad-WM geht, sondern hält auch für alle Genuss-, Hobby- und Profisportler ein vielfältiges Aktivangebot bereit. So erkunden Sie das Tiroler Naturparadies auf genussvolle Art und Weise und können sich bei uns im Reschenhof köstlich verwöhnen lassen.

Bei Fragen zum Event und für die Buchung Ihres Sommer-Aktiv-Urlaubs bei uns im Hotel Der Reschenhof sind wir jederzeit gerne für Sie da. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage und auf Ihren Besuch.

Herzlichst,

Ihre Gastgeberfamilie Oberhofer & das gesamte Reschenhof-Team

Point Break: Actionkracher mit Tiroler Beteiligung – Filmdreh in Hall in Tirol

Klappe ab uuuuuuuund Action! In China bereits auf Platz 1 (!) der Kinocharts, kommt er diesen Donnerstag auch in die österreichischen Kinos: Der (zumindest von uns) lang ersehnte Kinofilm “Point Break – Gefährliche Brandung”, ein Remake des Actionklassikers mit Patrick Swayze und Keanu Reeves.

Dreh_Point Break_0714_(c)hall-wattens.at (48)

In der Haller Altstadt wurde eine riesige Filmkulisse aufgebaut.

Eine der Schlüsselszenen des Films, ein spektakulärer Banüberfall, wurde in Hall in Tirol gedreht. Wochenlang wurde in unserer schönen Altstadt eine täuschend echte Kulisse aufgebaut und ein Teil der Altstadt in eine italienische Kleinstadt verwandelt:

Dreh_Point Break_0714_(c)hall-wattens.at (39)

In dieser Gasse hatte Hauptdarsteller Luke Bracey einen Auftritt – er verfolgt die Bankräuber und es kommt zu einer wilden SchießereiDreh_Point Break_0714_(c)hall-wattens.at (16):

Die Requisiteure bereiteten die Kulisse bis ins kleinste Detail durchdacht vor – so wurden sogar die üblichen Straßenschilder abgeschraubt und “italienische” montiert:

Dreh_Point Break_0714_(c)hall-wattens.at (6)

Hall in Tirol als “Filmhauptstadt Tirols” genießt als international anerkannter Drehort bereits einen sehr guten Ruf in der Filmbranche. So wurden schon Filme für Bollywood, ein Tatort-Krimi, Szenen aus “Der Bergdoktor” und das Historiendrama “Die Hebamme” in Hall gedreht.

Action Jackson 7 (c)hall-wattens

Bollywood war begeistert von Hall in Tirol.

Die Haller Altstadt ist im Gegensatz zu vielen anderen historischen Ortskernen behutsam erhalten und restauriert worden, sodass man sehr leicht historische Szenen nachstellen kann.

Weitere Informationen zum Filmstandort Hall findet ihr hier. Sehr interessant für alle Filmfreaks und Cineasten: Jeden Freitag bieten wir die Führung “Filmhauptstadt Hall in Tirol” an- hier entdeckt ihr mit unserer Stadtführerin die Drehorte der wichtigsten Filme und Serien und erfährt, was sich hinter den Kulissen abspielt. Alle Infos zur Filmführung gibt es hier.

Wenn ihr den Film “Point Break” mit Haller Beteiligung sehen wollt: Am Donnerstag, den 18.01.2016 läuft er in den österreichischen Kinos an. Hier als Vorgeschmack der offizielle Trailer: