Canisiuswanderung von Hall nach Innsbruck

Termin: Samstag, 17. Mai 2014, 09:15 bis ca. 18:00

Petrus CanisiusDie Pfarre Petrus Canisius in Innsbruck lädt anlässlich des 50. Jubiläums der Diözese Innsbruck zu einer Canisiuswanderung ein, die von Hall nach Innsbruck führt. Während der Wanderung sind historische und geistliche Impulse vorgesehen. Die Wanderung, die von Cons. Erich Daxerer begleitet wird, beginnt um 9.30 Uhr bei der Herz-Jesu-Basilika in Hall. Der Weg führt über Absam, Thaur, Rum (Canisiusbrünnl), Arzl und Mühlau zum Jesuitenkolleg in Innsbruck. Dort bildet ein Gottesdienst mit P. Richard Plaickner um 18 Uhr den Abschluss der Wanderung. Anschließend findet eine Agape statt.

Pilgerbeitrag: 15 Euro für Pilgerstartpäckchen, Mahlzeit incl. Getränk, Kuchen, Kaffee und Agape. (Studierende 10 Euro, Jugendliche bis 19 Jahre und Kinder frei)

Anmeldung bis 9. Mai bei Wolfgang Klema, Tel 0676 8730 7198
wolfgang.klema@dibk.at

Mehr Veranstaltungen zum 50 – Jahr – Jubiläum der Diözese Innsbruck hier

Mehr Veranstaltungen in der Region Hall-Wattens hier

Petrus – Canisius – Pilgerwanderung von Hall nach Innsbruck

Unter dem Motto “Mit Peturs Canisius aufbrechen – in Bewegung kommen – zurück zur Natur – Entdeckung der Langsamkeit” findet am Samstag, den 19. Oktober 2013 eine Pilgerwanderung von Hall in Tirol nach Innsbruck statt – mit zahlreichen historischen und geistlichen Impulsen.