Burgsommer Hall in Tirol: Programm 2019

Der Burgsommer Hall in Tirol gehört schon zum Sommer dazu – schließlich ist es bereits die 11. Ausgabe der beliebten Veranstaltungsreihe in einer der wohl stimmungsvollsten Kulissen, die Tirol zu bieten hat: Dem Burghof der historischen Burg Hasegg. Beim Burgsommer Hall wird ein abwechslungsreiches Programm geboten – von Musik, Schauspiel und Festen bis zu einem einmaligen Zirkusprojekt. Auf in den Sommer!

Hier findet ihr das Programm im Detail:

Ab Donnerstag, 23. Mai 2019, Hofratsgarten: CIRCO PANIKO

Im Rahmen des Projektes „#kon.serviert – 30 Jahre Stromboli“

Manege frei für den CIRCO PANIKO! Der zeitgenössische Zirkus aus Bologna tourt mit hochwertigen und gleichsam unterhaltenden Programmen, die Zirkusartistik, Live-Musik, Tanz und Akrobatik miteinander verbinden. Die ArtistInnen, SchaustellerInnen und MusikerInnen entführen das Publikum in eine Welt voller Magie, Phantasie und feinsinnigem Humor. Der Zirkus gastiert erstmals in Österreich!
Weitere Spieltermine 24./25./26./27./28./29./30./31. Mai und 01./02. Juni 2019

Kartenvorverkauf: www.stromboli.at

Mittwoch, 05. Juni 2019, Burghof: Konzert mit FLO’S JAZZ CASINO

15 Jahre Universitätsstadt Hall: Sommerfest für Studierende, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und Freunde der UMIT mit Flo´s Jazz Casino und DJ in-style.

Donnerstag, 06. Juni 2019, Burghof: Konzert von HIGH SOUTH

Die Sensationsband aus den USA, die den Spirit der 70er-Jahre in die Zukunft führt. Reminiszenzen an The Eagles, The Byrds oder Crosby – legendäre Bands, die nie durch Modeerscheinungen zerrieben wurden. HIGH SOUTH knüpfen genau daran an und klingen nach Sonne, Freiheit und den Südstaaten.

Freitag, 07. Juni 2019, Burghof: Konzert von NO RISK NO FUNK

Die 11köpfige Funk-, Soul & Pop-Band NO RISK NO FUNK mit Bläsersatz, groovenden Rhythmen, mehrstimmigen Background-Vocals und einer stimmgewaltige Leadsängerin. Das Motto der Band: „The one thing that can solve most of our problems is dancing” (James Brown).

Samstag, 08. Juni 2019, Burghof: Sommerfest SALSA LIBRE mit LA BANDA DEL SOL

Karibische Vibes zum Salsa-Schwung – es soll getanzt werden beim Burgsommer Hall: Die Musiker von LA BANDA DEL SOL, deren Herkunftsorte von Hötting bis Havanna reichen, spielen authentischen Salsa von traditionell bis modern, in eigenen, jazzigen Arrangements, sowie Boleros und Chachachas.

Donnerstag, 13. Juni 2019, Burghof: TOUR DEL VINO 2019 & MAGNUMPARTY

Verschiedene Winzer präsentieren ihre Weine aus der Magnumflasche. Zu den ausgewählten Weinen werden besondere Köstlichkeiten serviert. Die Magnumparty in der Burg ist der Auftakt zur TOUR DEL VINO.

Weitere Informationen www.salzgast.at

Freitag, 14. Juni 2019, Burghof: Konzert von STRINGTANGO

Die reiche Vielfalt argentinischer Musik, mit einer Prise Jazz, einem Löfferl Kreisler, einem Hauch Nostalgie und ein wenig Gitarrenrock. Das sind die Zutaten von STRINGTANGO mit Florian Wilscher, Violine und Martin Wesely, Gitarre. Das Duo gibt Konzerte rund um den Globus, u.a. im Teatro Colon de Buenos Aires, im Radiokulturhaus in Wien und im Austrian Cultural Forum in New York.

Mittwoch, 19. Juni 2019, Burghof: Konzert von THE WESTERN COUNTRY BAND

Countrymusik – ein so vielseitiges Musikgenre: Die beliebte THE WESTERN COUNTRY BAND präsentiert Countrymusik, darunter Originale von Johnny Cash, Willie Nelson, John Denver oder Elvis Presley und zeigt was man aus diesen Klängen so alles rausholen kann. Ganz nach dem Motto: „Komm als Zuhörer und geh als Countryfan“!

Donnerstag, 20. Juni 2019, Burghof: Theater mit dem FEINRIPP ENSEMBLE:
R.I.P. – ei
nmal Hölle und zurück ermäßigt!

Die drei Schauspieler THOMAS GASSNER, BERNHARD WOLF und MARKUS OBERRAUCH reißen in Unterhosen die Tür ins Jenseits auf, um in der Unterwelt ihre Abenteuer zu bestehen. Nach vier Produktionen, in denen sie sich großen Büchern widmen wie der Bibel, den Märchen der Gebrüder Grimm und der Literatur Shakespeares, widmen sie sich nun einem ernsten Thema: dem Tod. Die Herangehensweise ist natürlich eine humoristisch-kabarettistische. Fein gerippt eben. Im Hades ist die Hölle los – so viel ist sicher!

Freitag, 21. Juni 2019, Burghof: Konzert von ZWEIKANALTON

Die Brüder Markus und Thomas bilden das Duo ZWEIKANALTON, das sich mit der neuen Single „Zukunfts-Ich“ einen musikalischen Brief schreibt. Mit „Ohne Dich kann das kein Sommer sein“ veröffentlichen sie ihren ersten Sommersong. Sie gehören zu den Puls4-Musiktipps und zählen zu den vielversprechenden, deutschen Nachwuchsstars.

Sonntag, 23. Juni 2019, Hofratsgarten: Konzert von CONCHITA

Klaren Geschlechterzuschreibungen hat sich CONCHITA schon immer neckisch entzogen und ist damit zu einer Ikone geworden. Die Liebe zur Verwandlung und zu großen Gefühlen bleiben und sind garantiert, wenn Conchita bekannte Pop-Balladen und hingebungsvolle Diven-Songs meisterlich interpretiert. Melodien, Bilder und Geschichten werden neu zusammengesetzt. Klassiker wie „Rise like a Phoenix“ dürfen natürlich nicht fehlen, auch „Have I ever been in Love“ oder „Heroes“. Mit im Gepäck sind einige frische, elektronische Sounds. Ein sympathischer Abend beim Burgsommer Hall mit fesselnder Live-Musik und pointiertes Entertainment.

Donnerstag, 27. Juni 2019, Museum Münze Hall: Ausstellung des Tiroler Künstlers GEORG LOEWIT

In „Solbad“ reflektiert Georg Loewit auch die touristische Entwicklung der Stadt Hall.

www.kunst-konzepte.at

Ab Freitag, 28. Juni 2019, Burghof: Theater Premiere HALLER GASSENSPIELE beim Burgsommer Hall

Diesen Sommer wird beim Burgsommer Hall das Stück „Bürger Schippel“ von Carl Sternheim aufgeführt: Dem Gesangsquartett der Besitzbürger Hicketier, Krey und Wolke ist der Tenor weggestorben. Einzig Paul Schippel, ein unehelich geborener, ungebildeter Proletarier, könnte mit seiner strahlend hellen Stimme die Lücke im Quartett füllen, für das zudem ein Gesangswettbewerb vor der Tür steht. So entschließen sich die wohlanständigen Bürger, Schippel in ihren Kreis aufzunehmen. Dieser macht seinerseits zur Bedingung, auch die Rolle des Verlobten der Witwe des Verstorbenen zu übernehmen…

Spieltermine: 30.06. / 4. / 5. / 7. / 11. / 12. / 14. / 18. / 19. / 21. / 24. / 25. / 26. / 27. Juli 2019

Vorverkauf bei Skribo-Moser in Hall ab Mai 2019

___________________________________________________________________

Karten gibts bei allen ÖTicket-Vorverkaufsstellen und bei uns: TVB Region Hall-Wattens | Unterer Stadtplatz 19 | 6060 Hall in Tirol
Tel: +43 / 5223 / 45544-0

info@hall-wattens.at

Alle Infos zur Veranstaltung auch noch einmal hier: www.hall-wattens.at/burgsommer

Viele weitere Veranstaltungshöhepunkte findet ihr hier: www.hall-wattens.at/events

 

BurgSommerHall 2015 – Jan Josef Liefers spielt Konzert in Hall in Tirol

Bald ist es wieder soweit und der BurgSommerHall beginnt – dieses Jahr mit einem besonderen Highlight: Schauspieler und Musiker Jan Josef Liefers, vielen am besten bekannt als exzentrischer Tatort-Gerichtsmediziner Professor Dr. Karl-Friedrich Boerne , gibt mit seiner Band “Radio Doria” sein erstes Österreich-Konzert.

Radio Doria Dach (C) Michael Zargarinejad

Wann? Sonntag, den 28. Juni 2015

Wo? Burg Hasegg, Hall in Tirol

Tickets sind erhältlich um € 42 Abendkassa / € 39* Vorverkauf bei allen ÖTicket-Vorverkaufsstellen sowie beim TVB – Büro in Hall und dem Museum Münze Hall.

Über die Band Radio Doria:

Mit seiner Band spielt Liefers bereits seit zwölf Jahren, gemeinsam brachten sie zwei Alben heraus und gewannen in über 250 Konzerten eine treue und weiter wachsende Fangemeinde für sich. Zusammen mit den Bandmitgliedern hat Jan Josef Liefers in den vergangenen Monaten neue Musik komponiert und eigene Texte geschrieben, die auf dem brandneuen Album „Radio Doria – Die freie Stimme der Schlaflosigkeit“ veröffentlicht wurden. Druckvoll-rockig und melodisch-nachdenklich sind die neuen Songs und auch eindringliche Liebeslieder sind darunter. Entstanden ist ein kraftvolles Album voller Poesie und Vieldeutigkeit.

Hier ein kleiner Vorgeschmack:

Alle Infos zum BurgSommerHall hier

Alle Infos zu Konzerten, Theatervorführungen, Ausstellungen und vielem mehr hier

Der BurgSommerHall 2012

Abende zum Lauschen, Staunen und Schmunzeln in der Burg Hasegg

Ein umfangreiches und abwechslungsreiches Kulturprogramm wird in diesem Juni die Haller Nächte bereichern. Laue Sommerabende im herrlichen Ambiente der Burg Hasegg sind die besondere Kulisse für Blasmusikkonzerte auf höchstem Niveau, die lange Nacht des Kabaretts und die Auftritte stimmgewaltiger Chöre mit Tradition.

Mit der Brass Band Fröschl Hall zum Auftakt des BurgSommerHalls 2012 am Samstag, 16. Juni, um 20 Uhr, darf sich das Publikum auf ein außergewöhnliches Konzerterlebnis freuen. Eintritt: 16,- Euro. Am Freitag, 22. Juni, um 20 Uhr, beehrt die Militärmusik Tirol mit ihrem Auftritt in der Burg Hasegg bei freiem Eintritt die Stadt Hall. Platzkarten sind erhältlich beim Tourismusverband Region Hall-Wattens. Mit „Die lange Nacht des Kabaretts“ am Dienstag, 26. Juni, ab 20 Uhr, starten das Kulturlabor Stromboli und Kleinkunst Hall einen Angriff auf ihre Lachmuskeln. Es treten auf Paul Pizzera, Didi Sommer, Wolfgang Feistritzer und BlöZinger. Eintritt KVV 18,- Euro, AK 20,- Euro. Den Abschluss des BurgSommerHalls 2012 bilden der Chor Stimmsalz und der Männergesangsverein Hall am Samstag, 30. Juni, um 20 Uhr. Eintritt: 12,- Euro.

Copyright: Ludwig Rusch

Für den Haller Kulturstadtrat Johann Tusch ist die Fortführung des Kulturprogrammes in der Burg Hasegg ein großes Anliegen: „Wir freuen uns, dass wir in der Burg Hasegg unter dem Titel BurgSommerHall 2012 wieder einige Konzerte und einen Kabarettabend veranstalten können. Es ist das Ziel, das Burgareal mit den Stimmen der Chöre, den Klängen der Blasmusikgruppen und den Scherzen der Kabarettisten zu beleben. Die Burg Hasegg wurde in den vergangenen Jahren sukzessive restauriert und neben der Geschichte, von der Münze Hall bis zur Stadtarchäologie, soll nun auch die aktuelle Kultur die Haller und Hallerinnen, aber auch Gäste aus der Region, in den Burghof locken.“

 

Die jeweiligen Programme werden in Kürze im Detail vorgestellt. Dreihundert Sitzplätze stehen im Burghof den Gästen zur Verfügung. Dank einer überdachten Bühne und bereitgehaltenem Regenschutz für Besucher können die Konzerte bei jeder Witterung stattfinden; vor und nach den Veranstaltungen werden Haller Vereine im Hofratsgarten für das kulinarische Wohl sorgen.

Kartenvorverkauf beim TVB Hall-Wattens und an der Abendkassa, freie Platzwahl. Die Konzerte finden bei jeder Witterung statt. Weitere Informationen erhalten Sie beim Tourismusverband Region Hall-Wattens, Wallpachgasse 5, 05223-45544-0, www.hall-wattens.at